Unternehmen - Energiespar­potenziale nutzen

Verbessern Sie mit uns die Effizienz Ihres Unternehmens. Reduzieren Sie die Kosten, steigern Sie Ihre Wettbewerbsfähigkeit.

Energieberatung für Unternehmen

Verbessern Sie mit uns die Effizienz Ihres Unternehmens. Reduzieren Sie die Kosten, steigern Sie Ihre Wettbewerbsfähigkeit. Wir planen mit Ihnen zusammen übergreifende Großprojekte und begleiten diese bis hin zur Realisierung.

Kompetenzstelle Energieeffizienz Neckar-Alb

Die Kompetenzstelle für Energieeffizienz Neckar-Alb (KEFF) unterstützt vor allem kleine und mittlere Unternehmen beim effizienten Umgang mit Energie und Ressourcen.

Unternehmen, die sich für die Themen Energie- und Ressourceneffizienz interessieren, können die KEFF als neutralen ersten Ansprechpartner zum Thema kontaktieren. Gerade in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) gibt es häufig keinen Experten, der sich mit dem Thema befasst. An dieser Stelle kommt die Kompetenzstelle für Energieeffizienz (KEFF) Neckar-Alb ins Spiel. Sie unterstützt die regionalen Unternehmen als unabhängiger Ansprechpartner dabei, die Optimierung der Energie- und Ressourceneffizienz im Betrieb anzugehen.

Alle Angebote der Kompetenzstelle sind kostenfrei und unverbindlich.

Unternehmen, die ihren Energieverbrauch unter die Lupe nehmen wollen, können einen „Energie-Check“ in Anspruch nehmen.

Beim Energie-Check (KEFF-Check) kommt ein Experte für Energieeffizienz ins Unternehmen. Gemeinsam werden erste Energieeffizienzpotentiale aufgedeckt. Dabei wird neben klassischen Energiethemen wie Beleuchtung, Druckluft oder Wärmeversorgung auch die Ressourceneffizienz betrachtet. Im Nachgang zum Check erhält das Unternehmen den KEFF-Bericht.

Er zeigt, wo im Unternehmen Energie-Einsparpotenziale schlummern und welche möglichen Fördermittel es aktuell gibt. Der KEFF-Check bietet eine neutrale, unabhängige und kostenfreie Hilfestellung für Unternehmen. So leicht kann der erste Schritt zu mehr Energieeffizienz sein!

Für weitere Zukunftsentscheidungen hilft die KEFF auch bei der Suche nach externen Energieberatern.

Informations- und Fachveranstaltungen

In regelmäßigen Abständen bietet die KEFF Informations- und Fachveranstaltungen an. Dazu gehören sowohl die Energie- als auch die Ressourceneffizienz. Die Veranstaltungen richten sich an Unternehmen, die Effizienzpotentiale heben wollen. Alle Veranstaltungen sind stets kostenfrei.

Die Anmeldung erfolgt über die IHK Reutlingen

KEFF-Netzwerk Energiemanagement

Das KEFF Netzwerk bietet Energiemanagern, Energiebeauftragten und Energieverantwortlichen von Unternehmen die Möglichkeit, sich bei zweimal jährlich stattfindenden Workshops auszutauschen und sich bei Fachvorträgen zu informieren. Die Teilnahme am Netzwerk ist kostenlos.

Weitere Informationen: IHK Reutlingen

 

 

Erstkontakte zu relevanten Partnern und Beratern

Das Angebot der KEFF ersetzt keine professionelle und detaillierte Energieberatung. Im besten Fall sollte im Anschluss an das Initialgespräch und den KEFF-Check eine weiterführende Beratung stattfinden. KEFF stellt dazu Kontakte zu relevanten Partnern und (Energie-) Beratern her.

Informationen zu Förderprogrammen

Förderprogramme für Energie- und Effizienzfragen gibt es viele. Damit Unternehmen im Förderdschungel nicht den Überblick verlieren, informiert KEFF über die vorhandenen Fördermöglichkeiten und gibt auf Wunsch auch Hilfestellung bei der Antragsstellung.

Vom Erstgespräch bis zur Umsetzung

Im Anschluss an den KEFF-Check helfen die Effizienzmoderatoren, die ersten Schritte zur energie- und ressourcensparenden Optimierung einzuleiten. Sie unterstützen und begleiten die Unternehmen als unabhängiger Ansprechpartner ganzheitlich und kostenfrei entlang der gesamten Projektkette vom Erstgespräch, über die passende Beraterfindung bis zur Maßnahmenumsetzung.

Das Netzwerk

Die Kompetenzstelle Energieeffizienz wird in der Region Neckar-Alb von einem Konsortium aus vier Partnern betrieben. Das sind die IHK Reutlingen (Koordinator) sowie die Energie- und Klimaschutzagenturen der Landkreise Reutlingen, Tübingen und Zollernalb. Das regionale KEFF-Konsortium ist in das landesweite Netzwerk Energieeffizienz eingebunden und wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) und des Landes Baden-Württemberg gefördert. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.keff-bw.de

Kostenloser Energie-Check für Unternehmen

Verbessern Sie durch den kostenlosen Energie-Check (KEFF-Check) die Effizienz Ihres Unternehmens. Reduzieren Sie die Kosten, steigern Sie Ihre Wettbewerbsfähigkeit. Wir unterstützen Sie kostenfrei und unabhängig bei Fragestellungen rund um das Thema Energie.

Projekte

Unternehmen

Solaratlas Zollernalbkreis

Weitere Angebote für Sie

Die Angebote der Energieagentur bietet Ihnen einen Überblick über den Energieverbrauch und die Einsparmöglichkeiten, ehe Sie sich für eine bestimmte Maßnahme entscheiden.

Photovoltaiknetzwerk Neckar-Alb

Durch Photovoltaik Energiekosten einsparen und etwas zum Klimaschutz beitragen!

Die Bedingungen für Anlageneigentümer sind gut: Die Kosten für Solaranlagen sind rasant gesunken, Photovoltaikstrom vom Dach kostet nur noch 5 bis 10 Cent pro Kilowattstunde. Sogar, wer seinen Solarstrom vollständig in das Stromnetz einspeist, macht oftmals Gewinn. Und wer ihn teilweise selbst verbraucht, erhöht den Gewinn entsprechend.

Zusammen mit den benachbarten Energieagenturen in den Landkreisen Tübingen und Reutlingen hat die Energieagentur Zollernalb mit der Unterstützung des Landes Baden-Württemberg ein Netzwerk zur Stärkung und Belebung des Photovoltaikzubaus in der Region gegründet. Dazu motiviert und unterstützt das Netzwerk Bürgerinnen und Bürger, öffentliche Einrichtungen und Unternehmen bei der Überwindung von Barrieren beim Thema Photovoltaik. Photovoltaikinteressierte und Betreiber können sich direkt an das Netzwerk wenden, zudem werden gezielte Informationsveranstaltungen angeboten.

Angebote für Unternehmen

Nutzen Sie den kostenlosen Photovoltaik-Check Vor-Ort in Ihrem Unternehmen. Dabei werden mögliche Flächen lokalisiert und die Wirtschaftlichkeit für Ihr Unternehmen näher betrachtet.

Nutzersensibilisierung

Das Verhalten der Mitarbeiter hat einen erheblichen Einfluss auf den Energieverbrauch im Unternehmen.

Die Energieagentur Zollernalb bietet deshalb gezielt für Mitarbeiter Vorträge zum Thema Energieeinsparung an. Der Inhalt und die Schwerpunkte können gezielt mit Ihnen abgestimmt werden.

Fahrrad- und Pedelec Projekt

Für die Kommune oder ein Unternehmen ist dieses Modell kostenlos und mit nur einem geringen Aufwand verbunden. Die Mitarbeiter sparen durch die steuerlichen Vorteile gegenüber einem Direktkauf zwischen 10-40 %, je nach Art des Fahrrades. Zudem können die Mitarbeiter das Fahrrad oder E-Bike uneingeschränkt privat nutzen und haben keinen Zwang mit dem Dienstrad zur Arbeit zu fahren.

Die Energieagentur Zollernalb nutzt das Dienstradkonzept und unterstützt Sie bei der Einführung und berichtet gerne über die persönlichen Erfahrungen der Mitarbeiter.

Downloads & Links

Hier finden Sie viele nützliche Informationen Rund um die Themen Gebäudesanierung, Neubau, Erneuerbare Energien, Energiesparen, und Fördermöglichkeiten.

Weiterführende Links

Fördermöglichkeiten:
Ob Gebäudeeigentümer, Kommune oder Unternehmen – informieren Sie sich hier über die vielfältigen Fördermöglichkeiten im Bereich Energieeffizienz: Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg

Neutrale Informationen zur Sanierung: Zukunft Altbau

DämmstoffCheck - finden Sie den passenden Dämmstoff für Ihr Haus: co2online

Energiespartipps:
Energie sparen im Haushalt: Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

Stromverbrauch überprüfen: co2online gemeinnützige Beratungsgesellschaft mbH

Besonders sparsame Haushaltsgeräte: spargeräte

Download Informationsmaterial

Benötigen Sie Informationsmaterialien zum Thema Sanierung und Energiesparen? Sie haben hier die Möglichkeit verschiedene Dokumente als PDF-Datei herunterzuladen.

Energieagentur Zollernalb
Berater- und Handwerkerlisten